FAQ  - Häufig gestellte Fragen


- Welche Informationen brauchen wir von Ihnen?

Um Ihren Bedürfnissen optimal gerecht zu werden und Ihnen einwandfreie Übersetzungen liefern zu können, möchten wir von Ihnen einiges wissen, insbesondere:

- Wofür brauchen Sie die Übersetzung?
- Für welchen Zweck? Für welche Behörde oder Institution?
- Für welches Land?
- Bis wann genau?

Der Grund für diese Fragen ist, dass wir durch gezielte Fragestellung die besten Ergebnisse erreichen können und unnötige Schritte vermeiden.

So erzielen wir gemeinsam maximalen Erfolg mit minimalem Aufwand.


Von dem Zweck der Übersetzung, der Stelle, bei der sie vorgelegt wird, vom Zielland, von der Abgabefrist... hängen viele unserer Entscheidungen ab, wie zum Beispiel:

- Welche Sprache bzw. Varietät wird für die Übersetzung verwendet?
Das kann unter Umständen eine wichtige Rolle spielen (z. B. British oder American Englisch, Sprachen im ehemaligen Jugoslawien, Verwendung in Österreich oder Schweiz usw.)

- Muss der Text vollständig übersetzt werden, oder reicht auch eine teilweise Übersetzung ab?
Es gibt Fälle, in denen man erheblich Zeit und Geld sparen kann, indem man auf Übersetzung von nicht relevanten Teilen eines Dokuments verzichtet (wie z. B. Urteilsbegründungen, allgemeine Hinweise usw.).

- Muss die Übersetzung beglaubigt werden? Wenn ja, welche Form soll diese Beglaubigung haben?
Je nach Land und Zweck gibt es bei der Beglaubigung erhebliche Unterschiede.

- Muss man beim Landesgericht noch eine zusätzliche Apostille für die Übersetzung einholen?Das ist nur in seltenen Fällen notwendig. Aber: wenn wir die Apostille einholen müssen, ist dies mit zusätzlicher Zeit und zusätzlichen Kosten verbunden.

Geben Sie uns also diese Informationen und die Übersetzungen wird genau passend und möglichst günstig sein. Und sie wird dann auch garantiert akzeptiert.


Keine Antwort gefunden? Bitte fragen Sie uns direkt .

© Übersetzungsbüro METAphrasis 1999-2019